Melodram „Hand in Hand“

ZDF zeigt das Melodram „Hand in Hand“ mit Corinna Harfouch
Hannoversche Allgemeine

Aber besonders erstaunlich ist, mit welcher Selbstverständlichkeit hier vom Sterben, von der Vergänglichkeit erzählt wird, einfühlsam, aber nie kitschig. Eine exzellente Leistung von Regisseur Thomas Berger („Kommissarin Lucas“) und seinem

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.