Search Results for: anzeichen fuers sterben

Themwoche zum Thema Sterben und Tod der ARD

vom 17. – 23. November 2012 veranstaltet die ARD eine Themwoche zum Thema Sterben und Tod. Das Programmangebot reicht von dokumentarischen Beitägen über einen Tatort bis hin zu einem Satireprogramm von Dieter Nuhr. Diskussionen runden das Angebot ab. Ergänzend zur weiterlesen

Leave a comment

Gabriele Wohmann – Sterben ist Mist, der Tod aber schön

Wohmann, Gabriele Sterben ist Mist, der Tod aber schön (Link zu Amazon) Gebundene Ausgabe: 120 Seiten Verlag: Kreuz Verlag; Auflage: 1 (11. Jan 2011) ISBN-10: 345161023X ISBN-13: 978-3451610233 Gabriele Wohmann hat mit “Sterben ist Mist, der Tod aber schön” ein weiterlesen

1 Comment

Ente, Tod und Tulpe

Die Suchanfrage "kinderfilme zum thema sterben tod und trauer" listet diese Seite früh in den Suchergebnissen. Leider ist hier wie andernorts kaum fündig zu werden. Bei den Büchern sieht es etwas besser aus.

Ich kenne nur einen Kurzfilm auf den hingewiesen werden kann. Sie finden ihn am Ende des Textes. Diesem liegt ein ebenfalls erhältliches Kinderbuch zugrunde.

In schlicht gehaltenen Bildern wird erzählt, wie eine Ente ängstlich bemerkt, dass ihr der Tod folgt. Sie verbringen eine gemeinsame Zeit, werden vertrauter miteinander und unterhalten sich. Die Ente hat Fragen, die auch der sanftmütige Tod nicht alle beantwortet. Schließlich meint die Ente:
"Mir ist kalt. Willst Du mich ein bisschen wärmen?"  Der Tod tritt auf sie zu und nach einem zögernden Moment umarmen sie sich.
Am Ende ist auch der Tod "fast ein wenig betrübt".

Der Film wie das Buch sprechen Vorstellungen an, die mit dem Tod verbunden sind und zeigen ihn als natürliches Element am Ende eines Lebens. Auch hier gilt, dass Eltern sich Zeit nehmen sollten und im Rahmen dessen, was Kinder aus der Geschichte mitnehmen und verstehen, Fragen aufkommen werden. Der Film scheint mir eher eine gute Möglichkeit zu sein, wenn Eltern mit ihrem Kind schon gemeinsam durch das Buch gegangen sind. Mit einem Bilderbuch kann jedes Kind seinen eigenen Rhythmus finden, länger auf einer Seite bleiben oder unterbrechen. Fragen müssen nicht bis zum Ende eines Filmes warten. Mit den Reaktionen kann behutsamer umgegangen werden, dann wenn sie auftauchen. So kann das Buch und später dann der Film aber zu einer hilfreichen und klärenden Erfahrung werden.

Die vorsichtig pastellfarbene, aber nicht verniedlichende Geschichte, ist auch jenseits der Kindheit ein ansprechendes Gleichnis. Vielleicht ist das die eigentliche Stärke, um zwischen Jung und Alt ins Gespräch zu kommen.

Ente, Tod und Tulpe

 

 

Als Buch bei Amazon

Ente, Tod und Tulpe. Kleine Geschenk-Ausgabe

 

 

 

Leave a comment

Übersicht

Nachrichten+++Bücher+++Filme+++Themen+++Hintergründe folge mir: Willkommen Als Trauerredner / Bestattungsredner aus Hannover möchte ich Sie auf diesen Seiten zum Stöbern und Verweilen einladen. Hier finden sich unter Vermischtes, Gedenken und Medien kurze Hinweise auf Bücher und Filme, kürzere Texte, Links zu anderen weiterlesen

Melodram „Hand in Hand“

ZDF zeigt das Melodram „Hand in Hand“ mit Corinna Harfouch Hannoversche Allgemeine Aber besonders erstaunlich ist, mit welcher Selbstverständlichkeit hier vom Sterben, von der Vergänglichkeit erzählt wird, einfühlsam, aber nie kitschig. Eine exzellente Leistung von Regisseur Thomas Berger („Kommissarin Lucas“) weiterlesen

Leave a comment

Blick in die Woche – Juli 2011

25. – 31. Juli Trauer um Christian Oswald, den Vater der Tachi-Urpferde Merkur Online Stars trauern um den Tod von Amy Winehouse MyVideo News – dazu auch: Beispiel Amy Winehouse: Das früh vollendete Genie NOZ – Neue Osnabrücker Zeitung Trauer weiterlesen

Leave a comment

Ernest Hemingway – Todestag

02.07.2011 Heute vor 50 Jahren war der Todestag von Ernest Hemingway. Er hat das Leben mit dem Schreiben verbunden und nicht umgekehrt. Die Jagt, der Stierkampf und das Fischen waren neben dem Krieg und der Liebe immer wieder seine großen weiterlesen

1 Comment

Sterbehilfe nach dem Ärztetag

Auf dem letzten Ärztetag vom 31.05. bis 03.06.2011 haben sich Mediziner gegen eine begleitete Selbsttötung, also gegen die Sterbehilfe ausgesprochen. Für diese Entscheidung wurden 166 Stimmen gezählt, dagegen waren 56. Es handelt sich somit keinesfalls um eine knappe Entscheidung. Klar weiterlesen

2 Comments

Blick in die Woche – Juni 2011

27. – 30. Juni Vor 5 Jahren: Robert Gernhardt stirbt in Frankfurt am Main WDR Nachrichten – 30.Juni 2011 Nicht abgeholte Leichen verstopfen Shanghaier Leichenhallen China Internet Information Center Schüler aus Dalum helfen beim Neuaufbau eines Heimes in Japan NOZ weiterlesen

2 Comments

Museum für Sepulkralkultur in Kassel

In verständlicher Sprache ausgedrückt, handelt es sich um ein 1992 eröffnetes Museum der Trauerkultur (lat. sepulcrum = Grabstätte). Gleichzeitig werden von dieser Einrichtung Forschungen betrieben. Die Dauerausstellung gliedert sich in die Bereiche „Sterben, Tod, Bestattung“ und „Friedhof und Grabmal„. Die weiterlesen

Leave a comment

Halt auf freier Strecke (Kino)

Ein Film, wie er im Kino eher weniger erwartet werden kann, hat bei den 64. Filmfestspielen in Cannes den Hauptpreis in der Kategorie „Un Certain Regard“ gewinnen können. In dieser Kategorie werden Filme von wenig bekannten Künstlern gezeigt, die zudem weiterlesen

Leave a comment

Leb wohl, lieber Dachs

Dieses Buch kann wohl langsam schon zu den Klassikern unter den Kinderbüchern gezählt werden. Es bietet einen sehr schönen Einstieg, um mit Kindern über Tod und Trauer zu reden und sie dabei nicht zu überfordern. Wenn es hier auch um weiterlesen

Leave a comment


Willkommen

Als Trauerredner / Bestattungsredner aus Hannover möchte ich Sie auf diesen Seiten zum Stöbern und Verweilen einladen. Hier finden sich unter Vermischtes, Gedenken und Medien kurze Hinweise auf Bücher und Filme, kürzere Texte, Links zu anderen Seiten im Internet – weiterlesen

4 Comments